Check fürs Auto – damit der Winter kommen kann

Sobald Sie sich den kalten Jahreszeiten nähern, ist es ratsam das Auto in einem Autoservice durchchecken zu lassen und fit für den Winter zu machen. Am besten ist es, wenn man damit, bevor der Winter eingetroffen ist, beginnt. Das Auto muss genau durchgecheckt werden, um so Schäden oder sogar Unfälle zu vermeiden. Die Sicherheit des Autos ist nicht nur für Sie als Fahrer Ihres Autos wichtig, sondern auch für andere Verkehrspartner. Dazu gibt es einige Punkte, die vor dem Winter unbedingt geprüft oder sogar ausgetauscht werden müssen. Winter ist eine Jahreszeit, in der mehr im Verkehr Acht gegeben werden muss. Fällt der erste Schnee, so ist die Fahrbahn rutschig. Wenn er dann schmilzt und die Temperatur unter dem Null – Punkt liegt, so kann die Fahrbahn einfrieren. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, ein sicheres Auto zu haben.

Foto: Joujou  / pixelio.de
Foto: Joujou / pixelio.de

Was Sie alles überprüfen müssen

Wichtig ist, bevor der Winter eingetroffen ist, dass die Winterreifen aufgesetzt werden. Lassen Sie diese auch vorher überprüfen, ob sie noch gut sind und keinen Schaden aufweisen. In diesem Fall ist es wichtig sich unbedingt neue Reifen anzuschaffen. Lassen Sie unbedingt auch alle Lichter durchchecken. Winter ist eine Jahreszeit, die dunkel ist und es ist äußerst wichtig, dass alle Lichter funktionieren, um auf der Fahrbahn von anderen Verkehrspartnern nicht übersehen zu werden. Genauso ist es wichtig, dass das Kühlwasser im Winter mit einem Frostschutzmittel versehen wird. Andernfalls kann das Wasser einfrieren und die Leitungen, durch die das Wasser fließt, sich ausdehnen und reißen. Das führt zu einem Schaden des Autos.