Wann Mauritius Urlaub machen?

Mauritius Ferien werden immer beliebter und lohnen sich eigentlich immer – das ganze Jahr über. Denn hier muss man nicht so stark darauf achten, wohin man fliegt und vor allem wann man fliegt. Ein sonniges Klima findet man auf der Insel Mauritius nämlich das ganze Jahr über vor. Es gibt dort eigentlich keinen Sommer, keinen Herbst und keinen Winter, sondern nur Frühjahr. Auf der Insel herrscht eine Art von Mikroklima. Denn die Insel ist nicht ans Subkontinent Afrika gebunden und man kann hier auf keinen Fall das ganze Jahr über baden gehen ohne frieren zu müssen. Dennoch stellt sich die Frage nach der idealen Reisezeit, wo man auf die Insel aufbrechen sollte. Das wiederum hängt davon ab, welche Art von Aktivität man plant. Möchte man zum Beispiel Tauchen gehen, ist man recht wetterunabhängig und kann den Urlaub auf der Insel das ganze Jahr planen.

Foto: V. Hesse  / pixelio.de
Foto: V. Hesse / pixelio.de

(mehr …)

Weiterlesen

Wann nach Mauritius reisen?

Mauritius Ferien lohnen sich eigentlich immer. Allerdings ist darauf zu achten, dass man nicht unbedingt davon ausgeht, dass man dort auf ein geregeltes Klima trifft. Denn so etwas wie Winter oder Sommer gibt es auf der Insel nicht. Trockenzeit und Regenzeit ebenfalls nicht! Man kann daher aber das ganze Jahr auf die Insel reisen, um dort Badeferien verbringen. Eine ganze Reihe von Urlauber haben den Vorzug von diesem Mikroklima schon entdeckt. Die Temperaturen unterscheiden sich in einigen Monaten nur geringfügig um ca. 5 °C. Doch diese wenigen Grad tragen dazu bei, dass es für Wanderer und auch Badenixen sehr viel angenehmer wird. Viele Europäer lieben die Insel gerade aus dem Grund, weil man sie das ganze Jahr über bereisen kann.

Foto: Gerold Mayer  / pixelio.de
Foto: Gerold Mayer / pixelio.de

(mehr …)

Weiterlesen

Klima auf Mauritius

Die Reisezeit ist immer ein Wagnis – vor allem auf der Insel Mauritius. Denn es kommt darauf an welches Urlaubsland man wählt. Man kann in der Nebensaison reisen und das herrlichste Wetter haben, wie bei Badeferien Mauritius oder wandern gehen wollen in der Hauptsaison und von einem Regenguss in den anderen kommen auf Mauritius. Die Insel verfügt nämlich über ein sogenanntes Mikroklima. Das bedeutet, dass das Wetter auf dieser Insel mit keinem anderen Urlaubsland vergleichbar ist. Begibt man sich nämlich in eine Höhe von 500 m und darüber, dann bekommt man Regen ab, während man an der Küste am Strand liegen und die Badeferien so richtig genießen kann. Dennoch wandern auch sehr viele Touristen auf Mauritius und genießen das herrliche Wetter.

Foto: scheiblkarl  / pixelio.de
Foto: scheiblkarl / pixelio.de

(mehr …)

Weiterlesen

Wann Badeferien in Mauritius?

Die beste Reisezeit für ein Urlaubsland zu ahnen ist recht schwer. Hierzu gehört vor allem, dass es möglich sein sollte, dass man vielleicht das ganze Jahr über super Wetter dort hat und so frei ist in der Wahl des Zeitpunkts der Reise. Wer sich für Badeferien Mauritius zum Beispiel entscheidet, der hat so ein Land erwischt und kann sich regelrecht „von“ schreiben, damit er dorthin reisen kann, wann auch immer er möchte, und zwar ohne dass er letztlich die Gefahr eingeht, dass er letztlich die Gefahr eingeht doch zu einem Zeitpunkt reisen zu müssen, der nicht so passend ist. Doch gerade auf Mauritius sind die Unterschiede beim Klima nicht so gravierend. Es gibt aber dennoch gewisse Schwankungen, wobei diese nur bei 5 °C liegen. Diese niedrigeren Werte werden zum Beispiel im Januar und Juli erreicht. Die Jahreszeiten sind im Übrigen andersherum als in Europa.


(mehr …)

Weiterlesen