Die Autoversicherung für die Reise

Wenn man mit dem Auto oder dem Wohnwagen verreisen möchte und vielleicht die Grenzen dieses Landes verlässt, sollte man ein paar Dinge beachten. Ganz besonders wichtig ist die Autoversicherung. Wenn man mit dem Auto in das europäische Ausland reist, ist die Autoversicherung auf jeden Fall ein wichtiger Punkt, da im Ausland Autofahrer oft nicht ausreichend versichert sind. Hat man dann einen Unfall, bleibt man auf den Kosten sitzen, auch wenn man keine Schuld an dem Unfall hatte. Außerdem sollte man wissen, dass die eigene Autoversicherung vielleicht nicht für die Schäden zahlt, denn nicht jede Versicherung deckt Unfälle im Ausland. Daher lohnt es sich wirklich vor den Ferien vorzusorgen und die Versicherung abzuschließen, die auch die Auslandreise versichert. Welche Versicherung ist aber empfehlenswert? Es gibt verschiedene Versicherungsanbieter die Versicherungsschutz im Ausland anbieten. Am besten spricht man erst einmal mit seiner eigenen Versicherung um festzustellen, was sie in diesem Falle zahlen würden.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de


Die Traveller-Police

Hier im Land ist es natürlich gesetzlich vorgeschrieben eine Versicherung für das Auto zu haben. Eine Haftpflichtversicherung ist mindestens ein Muss. Aber nicht jedes Land hat eine gesetzlich vorgeschriebene Versicherung. Daher fahren die Autofahrer im Ausland gar oft ohne jegliche Versicherung. Wenn man dann selbst nicht vorsorgt, hat man das Nachsehen. Es ist einfach eine Traveller-Police für die Ferien abzuschließen. Die Traveller-Police deckt Unfälle im Ausland, die mit dem eigenen Auto entstehen. Hat man einen Totalschaden und braucht eine alternative Reisemöglichkeit, um wieder nach Hause zu kommen, zahlt das die Versicherung natürlich auch. Auch Blech- und Personenschäden sind abgedeckt. Übrigens ist es auch wichtig bei der Reise mit dem Wohnwagen ausreichend versichert zu sein. Hier gelten dieselben Regeln wie mit dem Auto.

Eine Mallorca-Police

Welche Versicherung ist empfehlenswert, wenn man einen Leihwagen im Ausland mieten möchte? Da viele Leute mit dem Flugzeug verreisen und am Ferienort einen Leihwagen mieten, um flexibel zu sein, gibt es hier auch spezielle Policen, die man für die Ferien abschließen kann. Am besten fragt man seinen Versicherungsvertreter nach einer Mallorca-Police. Diese ist für ganz Europa gültig. Auch kann man online mehr Informationen über dieses Thema finden.