Die Hochzeitsreise in Europa

Ist es empfehlenswert die Hochzeitsreise wirklich innerhalb Europas zu machen? Die Antwort ist einfach, denn hier gibt es viele tolle Reiseziele. Egal ob man nach Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Griechenland oder Spanien reist, wird man sicherlich ein sehenswertes Reiseziel finden. Hier kommt es einfach nur auf den Geschmack an, wie man die Zeit verbringen will, denn es gibt etliche Reiseziel die für die Hochzeitsreise geeignet sind. Erst einmal sollte man sich fragen, was man während der Flitterwochen sehen möchte. Vielleicht liebt man die Berge. Leute die die Berge lieben, haben in den Alpen sehr viele tolle Orte, die man während der Hochzeitsreise besuchen kann. Möchte man lieber die Ferien am Strand verbringen, dann findet man hier in Europa in einigen Ländern ganz tolle Strände und blaues, klares Meer. Auch für Leute die Kultur und Städtereisen bevorzugen gibt es ausreichende Angebote.

Foto: Simone Hainz  / pixelio.de
Foto: Simone Hainz / pixelio.de


Empfehlungen für die Flitterwochen

Online kann man die verschiedenen Angebote miteinander vergleichen und auch Bilder von den Ferienorten sehen. Eine tolle Empfehlung ist zum Beispiel die Costa Azul im Westen Portugals. Hier findet man weiche, weiße Sandstrände und tief-blaues Meer vor. Es gibt dort viele Angebote für die Freizeitgestaltung. Zum Beispiel ist da natürlich Wassersport sehr beliebt. Aber auch kulturell hat Portugal einiges zu bieten. Lissabon ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Auch kann man dort sehr gut einkaufen, essen gehen, oder abends in Bars und Clubs feiern. Wer einmal etwas anderes während der Ferien sehen möchte, sollte nach Griechenland reisen. Nicht nur hat Griechenland viel an Kultur und Geschichte zu bieten, es gibt auch ungewöhnliche Orte, wie zum Beispiel die Strände von Elafonißi die pink im Sonnenlicht glitzern. Das Meer scheint eher hellblau und diese Kombination ist fast unwirklich.