Shopping auf Mauritius

Auch wenn viele ihre Ferien Mauritius ausschließlich am Strand verbringen, birgt dieser exotische Urlaubsort dennoch die Möglichkeit auch Shopping zu machen. Doch die Einkaufsmöglichkeiten auf Mauritius beschränken sich auf nur wenige Ferienorte oder die größeren Städte, insbesondere die Hauptstadt Port Louis. In den Ferienorten gibt es meist nur Souvenirshops, wobei dort natürlich auch Rücksicht darauf genommen wird, was die Urlauber mit zurück in ihre Heimat bringen dürfen, ohne beim Zoll Probleme zu bekommen. Eingekauft werden kann auf Mauritius in erster Linie in dieser Hinsicht aber fast alles was mit Textilien zu tun hat, aber auch Schiffsmodelle und natürlich auch Schmuck.

Foto: ASchick01  / pixelio.de
Foto: ASchick01 / pixelio.de


Shoppingmetropole Curepipe

Die Shoppingmetropole auf Mauritius ist wohl Curepipe, wo es jede Menge Einkaufspassagen entlang der Royal Road gibt. Vorhanden ist hier alles – von Markthallen bis zum Fabrikverkauf. In der Hauptstadt Port Louis gibt es sogar auch zwei Einkaufszentren nach westlichem Stil. Diese befinden sich an der Waterfront und bieten eine große Auswahl an Geschäften, Boutiquen und Restaurants. Am Sunset Boulevard in der Grand Baie gibt es in Port Louis noch einige weitere Einkaufsmöglichkeiten. Zudem bieten auch Städte wie Phoenix und Rose Hill, aber auch Quatre Bornes sehr viele Einkaufsmöglichkeiten. Auf den Märkten lässt sich aber auch einiges finden. Neben Kleidung gibt es hier auch Schuhe und Hüte sowie Körbe. Man sollte natürlich aufpassen was man kauft, denn alles darf man schließlich nicht in die Heimat einführen. Hierzu gehören insbesondere Lebensmittel, nach denen auf dem Flughafen dann wohl bei der Kontrolle gefragt wird.

Feilschen nur auf den Märkten

Auf Mauritius gilt die Faustregel wegen der Preise, dass in den Geschäften Fixpreise gelten und an denen nicht gerüttelt werden kann meist. Auf den Märkten und bei den Straßenverkäufern kann man natürlich auch Feilschen. Dies gilt vor allem beim Schmuck. Traditionell hergestellter Schmuck auf Mauritius enthält zwar auch Edelsteine, die allerdings importiert werden. Juweliere, die derartig hochwertigen Schmuck anbieten findet man in den Einkaufszentren und auch in einigen der Luxushotels. Die Preise liegen bei Schmuck wie auch bei Bekleidung und Accessoires auf der Insel Mauritius weit unter dem europäischen Standard. Insbesondere in den Fabriken lohnt sich ein Besuch des Fabrikverkaufs, weil hier wirkliche Schnäppchen gemacht werden können.