Die perfekte Autoversicherung

Wenn Sie ein Fahrzeug auf deutschen Straßen oder auch in anderen Ländern führen möchten, ist der Abschluss einer Kfz-Versicherung vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Dadurch erfolgt die Schadensabdeckung Dritter. Bei neuen und teuren Fahrzeugen kann eine Kaskoversicherung sinnvoll sein. Eine Kaskoversicherung sorgt für eine Abdeckung von diversen Schäden am Fahrzeug des Versicherungsnehmers. Die Teilkaskoversicherung sorgt für eine Regulation von Schäden, die beispielsweise durch höhere Gewalt und Diebstahl entstehen. Eine Vollkaskoversicherung greift bei Unfällen, mutwilligen Beschädigungen sowie Beschädigungen am eigenen Fahrzeug. Der Kfz-Schutzbrief stellt eine Autoversicherung auf freiwilliger Basis dar. Sie bietet additionale Leistungen bei Unfällen, Pannen und Verletzungen. Diese bringen Vorteile für Fahrer, die sich weitestgehend vor Risiken als Vielfahrer absichern möchten. Unnötig ist eine Insassen-Unfallversicherung. Die klassische Kfz-Haftpflichtversicherung offeriert bereits diese Leistungscharakteristiken. Aber wie findet man jetzt die beste Autoversicherung Schweiz?

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

„Die perfekte Autoversicherung“ weiterlesen

So gestalten Autoversicherungen in der Schweiz ihre Prämien

Die Schweizer gehören allgemein zu den sparsamen Europäern. Diese Sparsamkeit wirkt sich natürlich auch darauf aus, wenn es um die Autoversicherung Schweiz geht. Mehrere Millionen Prämienanfragen werden in der Schweiz jährlich gestellt. Das recht viel, wenn man bedenkt, wie zurückhaltend die Schweizer aber dennoch sind. Dabei muss jeder natürlich auch wissen, was letztlich die Autoversicherung in der Schweiz so teuer macht. Einfluss hat auf die Höhe der Prämie anders als in den USA nicht die Nationalität. Das heißt auch als Deutscher kann man in der Schweiz durchaus eine günstige Autoversicherung ergattern. Denn auf die Höhe der Prämie für die Haftpflicht hat vor allem die Fahrpraxis Einfluss und auch das Leistungsgewicht des Fahrzeuges und auch die Schadenshäufigkeit. Man spricht hier von Risiko-Faktoren.

Foto: Joujou  / pixelio.de
Foto: Joujou / pixelio.de

„So gestalten Autoversicherungen in der Schweiz ihre Prämien“ weiterlesen