Pontresina – eine Gemeinde stellt sich vor

Der bekannte Bergkurort Pontresina im Schweizer Kanton Graubünden ist umgeben von Drei- und Viertausender, die man auch vom Ort aus bewundern kann. Die Gemeinde liegt mitten im Berninagebiet und ist Sommer wie Winter sehr beliebt, wenn nach Hotels im Engadin gesucht wird. Man kann schon fast sagen, dass dieser Ort die Erste Wahl ist neben dem benachbarten, aber sehr viel exklusiveren und auch teuren St. Moritz. Die Gemeinde ist bekannt für ihre aktive Umweltpolitik und verfügt daher auch heute noch über eine intakte Umgebung für Mensch und Tier. Dies stellt auch das größte Kapital von Pontresina dar. Der Ort hat es geschafft trotz großen Andrangs an Touristen seine Natürlichkeit zu bewahren. Auch Tradition und Brauchtum werden in Pontresina nach wie vor stark gepflegt.

Foto: Katharina Wieland Müller  / pixelio.de
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

„Pontresina – eine Gemeinde stellt sich vor“ weiterlesen