Reise auf die Malediven machen

Wer eine Malediven Reise schon mal gemacht hat und eine Tour zum Beispiel auf malediven-ferien.ch bucht, der hat sich sicherlich schon gewundert, warum man ihn so schnell aus der Hauptstadt Malé wieder raushaben möchte nachdem man auf dem Flughafen gelandet war. Der Hintergrund ist, dass die maledivische Regierung versucht, die Einheimischen und Touristen nur so wenig wie möglich miteinander in Kontakt treten zu lassen. Grund ist der Islam, der auf den Malediven Staatsreligion ist. Das bedeutet für die Touristen, die auf den Malediven Urlaub machen, dass sie wenig bzw. gar keine echte Kultur mitbringen, die in dieser Region des Indischen Ozeans herrscht. Auch wenn man nie Massentourismus haben wollte, hat auf den Malediven nun ein Umdenkprozess begonnen. Denn immer mehr Urlauber blieben der Inselgruppe fern, weil sie auch Kontakt zu Einheimischen haben wollen.

 

Foto: H. Hoppe  / pixelio.de
Foto: H. Hoppe / pixelio.de

 

 

„Reise auf die Malediven machen“ weiterlesen