Urlaub auf La Digue

Meine Freundin und ich suchten uns für die Seychellen Reisen eine ganz besondere Insel aus. Wir wollten uns unbedingt La Digue ansehen und auch dort wohnen. La Digue ist die kleinste der drei bewohnten Hauptinseln der Seychellen. Hier gibt es deswegen auch noch ein paar mehr Touristen als auf den Inseln, die wirklich nur von einem Ressort geführt werden. Auf La Digue leben rund 2200 Einwohner, die Diguois genannt werden. Die Insel ist rund 9,81 m² groß und beinhaltet ein absolutes Highlight. Der Strand Anse Source d´Argend ist wunderschön und hat einige hübsche Granitfelsen zu bieten. Wir haben uns sehr gerne am Strand aufgehalten und sind auch viel auf Entdeckungstour gegangen. Zu Fuß kann man die meisten Orte auf der Insel gut erreichen und so hat man eigentlich jeden Tag etwas zu erleben. Jeden Tag gibt es kleine Highlights, wenn man Pflanzen oder Tiere sieht, die endemisch sind, also nur auf den Seychellen zu finden sind. Wir haben auch an einer Tour teilgenommen, die uns die schönsten Ecken der Insel zu Fuß gezeigt hat.

seychelles-66222_640
Foto: Efraimstochter / pixabay

„Urlaub auf La Digue“ weiterlesen