Urlaub auf der thailändischen Insel Phuket

Wer träumt nicht davon: Von einem traumhaften Urlaub auf der thailändischen Insel Phuket. Sie ist die größte Insel Thailands mit einer Länge von 50 km und einer Breite von 22 km. Das heißt Phuket ist doch noch recht überschaubar und kann innerhalb von einigen Tagen durchaus entdeckt werden. Die Insel befindet sich ganz im Westen von Thailand, genauer gesagt an einem kleinen Zipfel, der lediglich durch eine schmale Wasserstraße vom Festland getrennt ist. Auf der Insel befindet sich der zweitgrößte Flughafen des Landes. Dies ermöglicht auf die Insel eine sehr komfortable Anreise. Jahr für Jahr kommen entsprechend auch tausende von Urlauber aus aller Welt. Viele von ihnen entdecken die Insel das erste Mal. Das bedeutet leider auch, dass auf der Insel vor allem in den Sommermonaten durchaus großer Andrang herrscht. Zimmer sind dann kaum zu bekommen mehr kurzfristig. Ein Urlaub auf der Insel muss also schon frühzeitig gebucht werden.

Foto: Robert Babiak jun.  / pixelio.de
Foto: Robert Babiak jun. / pixelio.de


Ruhige Ecken immer noch vorhanden

Auch wenn die Insel nun nicht so groß ist, gibt es sogar in Zeiten des großen Ansturms noch einige Ecken auf der Insel, an denen man richtige Einsamkeit genießen kann. Denn der größte Ansturm herrscht wirklich nur dort, wo auch die touristische Infrastruktur sehr gut ausgebaut ist. Auf den einen oder anderen Touristen, wird man aber auch in der ruhigen Ecke treffen. Mit den Einheimischen auf der Insel kommen die Touristen kaum in Kontakt. Sie gehen zwar auch an die Strände und genießen die Sonne in ihrer Freizeit. Doch so viele Einwohner hat Phuket nicht mal. Die meisten kommen vom Festland, um hier nur zu arbeiten und leben auch im Hotel.

Die Westküste

Die meisten Touristen halten sich an der Westküste von Phuket auf. Hier gibt es sehr viele gute Hotels und in der Mitte der Westküste liegt der Patong Beach, die beliebteste Region für Urlauber auf der Insel. Alles ist hier möglich: Baden, Tauchen, Segeln und Party machen und Shoppen. Entsprechend dem großen Angebot an Land und auf dem Wasser ist der Strand auch meist überfüllt. Doch weiter nördlich liegt der Bang Tao Beach. Neben 5-Sterne-Hotels gibt es hier auch einfache Strandbungalows und recht viel Einsamkeit am Strand.