Wann nach Mauritius reisen?

Mauritius Ferien lohnen sich eigentlich immer. Allerdings ist darauf zu achten, dass man nicht unbedingt davon ausgeht, dass man dort auf ein geregeltes Klima trifft. Denn so etwas wie Winter oder Sommer gibt es auf der Insel nicht. Trockenzeit und Regenzeit ebenfalls nicht! Man kann daher aber das ganze Jahr auf die Insel reisen, um dort Badeferien verbringen. Eine ganze Reihe von Urlauber haben den Vorzug von diesem Mikroklima schon entdeckt. Die Temperaturen unterscheiden sich in einigen Monaten nur geringfügig um ca. 5 °C. Doch diese wenigen Grad tragen dazu bei, dass es für Wanderer und auch Badenixen sehr viel angenehmer wird. Viele Europäer lieben die Insel gerade aus dem Grund, weil man sie das ganze Jahr über bereisen kann.

Foto: Gerold Mayer  / pixelio.de
Foto: Gerold Mayer / pixelio.de


Wolken und Sonne

Es ist dabei die angenehme Kühle, die dann immer wieder über den Tag hineinbricht, wenn es wirklich einmal anfängt zu regnen und die Urlauber dann eine angenehme Dusche erhalten, auch wenn es draußen immer noch ein bisschen stickig ist. Was das Mikroklima auf der Insel auszeichnet ist vor allem dass es über den Bergen immer zu einem Stau der Wolken kommt. Das heißt die Montagnes Bambous und die Montagnes Savanne liegen oft in dichten Wolken. An der Küste indes kann man uneingeschränkt die Sonne genießen. Die hohe Luftfeuchte von bis zu 90 Prozent macht aber dennoch hier gerade den Wanderern zu schaffen. Denn sie können nicht einfach so ins kühle Nass springen. Badeurlauber und Taucher haben hier dann schon einen Vorteil.

Südostpassatwind

Charakteristisch für das Klima auf der Insel Mauritius ist der stets präsente Südostpassatwind. Dieser bestimmt die vorherrschende Windrichtung und dieser sorgt für eine immer gleichmäßige Brise. Dies macht die relativ hohe Luftfeuchte, die hier herrscht auch durchaus erträglich. Die Berghänge auf der Insel sind aber auch dann stets wolkenverhangen. Der Sommer auf der Insel ist recht mild, also nicht so heiß mit gelegentlichen Regenschauern. Für Surfer ist das Wetter ideal. Vor allem im Norden der Insel staut sich ein bisschen die Hitze. Der Südostpassat ist am stärksten zwischen Juni und September. Daher herrscht dann die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Mauritius.