Wunderschöne Augenblicke auf den Seychellen

Mein Freund und ich waren in diesem Jahr zum ersten Mal auf den Seychellen und ich kann sagen, wir waren beide wirklich sehr begeistert. Was man auf den Seychellen alles erleben kann, ist der schiere Wahnsinn! Ich bin innerhalb eines Urlaubs noch nie freiwillig so viel unterwegs gewesen. Bisher war es mir eigentlich immer egal, was es so für Sehenswürdigkeiten an dem Ort gab, den ich im Urlaub besucht habe, aber das hat sich stark auf den Seychellen geändert. Vielleicht liegt es daran, dass es hier nicht die üblichen Sehenswürdigkeiten gibt, sondern Besondere. Solche, die man nicht immer und überall sehen kann wie Gebäude, sondern damit auch gleich etwas erlebt. Cool fand ich auch, dass man nicht jeden Tag an einem Ort war, sondern immer zu anderen Inseln gefahren ist, um sie zu erkunden. So war man eigentlich jeden Tag auf einer anderen Insel unterwegs und das nur, weil man sich dort Sehenswürdigkeiten anschauen wollte. Das hat mir wirklich gut gefallen. Es wird nie langweilig und man kommt herum. Wir waren bestimmt auf 8 Inseln, während wir in unserem Urlaub auf den Seychellen waren und ich habe jede einzelne Sekunde genossen.

turtle-168877_640
Foto: Efraimstochter / pixabay

Es macht wahnsinnigen Spaß, neue Inseln zu erkunden, die Sehenswürdigkeiten zu entdecken und versteckte Orte zu genießen. So ging es mir vor allem auf der Insel, auf der die Riesenschildkröten zu finden sind. Wir gingen ein wenig spazieren und auf einmal standen wir mitten in einer Kolonie voll riesengroßer Schildkröten. Das war zu schön, um wahr zu sein und ich habe diesen Augenblick sehr genossen.